UVB Pumpspeicherwerk Etzelwerk gestartet

30.09.15

Im Rahmen der Neukonzessionierung für das Bahnstrom-Pumpspeicherwerk Etzelwerk prüft die SBB die Erneuerung und einen gleichzeitigen Ausbau der zwischen Sihlsee und Zürichsee gelegenen Anlage. IC Infraconsult ist als federführende Firma für den Umweltverträglichkeitsbericht UVB (Hauptuntersuchung 1. Stufe) sowie für das  Pflichtenheft des UVB der 2. Stufe verantwortlich. Auch die Erstellung eines Restwasserberichts für die Flüsse Sihl und Alp gehören zum Mandat. Für die UVB-Erarbeitung bildet IC Infraconsult eine Arbeitsgemeinschaft mit Limnex AG und Fischwerk und wird durch Envisco und Grolimund+Partner als Subplaner verstärkt.

Für die Neukonzessionierung Etzelwerk werden zwei Varianten geprüft. Die UVB-Hauptuntersuchung ist für beide Varianten abzuhandeln. Das Projekt muss zudem Überlegungen zum Hochwasserschutz für die Kantone Zürich und Schwyz berücksichtigen, da der Sihlsee ein grosses Potenzial zum Wasserrückhalt aufweist. Die Arbeiten dauern noch bis Dezember 2016.