Spitalzentrum Biel: Machbarkeitsstudie für Neubau in Brügg

30.09.19

Das Spitalzentrum Biel soll wenn möglich ins Brüggmoos ziehen. Die Gemeinde Brügg und das Spitalzentrum Biel haben beschlossen, in einer Machbarkeitsstudie wichtige Fragen in Zusammenhang mit der möglichen Ansiedlung des regionalen Zentrumsspitals  auf Brügger Gemeindegebiet vertieft abzuklären.

Das Berner Planungsunternehmen IC Infraconsult wurde in der Person von Dipl. Ing.  André König von der Gemeinde mit der Projektleitung beauftragt. Dazu gehört die Erarbeitung der Machbarkeitsstudie, die Begleitung der Planungsverfahren sowie die Organisation eines Wettbewerbs für die Umgebungsgestaltung.

Der Standort Brüggmoos am Nidau-Büren-Kanal bietet nach heutigem Erkenntnisstand der Initiatoren die besten Voraussetzungen für den Spitalneubau. Im Rahmen der Machbarkeitsstudie sollen bis April 2020 vor allem landschafts- und verkehrsplanerische Aspekte näher untersucht werden.

 

Weitere Informationen: