Muri bei Bern: Bedarfsstudie für Gemeindeverwaltungsgebäude liegt vor

04.04.19

Die Gemeinde Muri bei Bern nimmt die Sanierung ihres in die Jahre gekommen Verwaltungsgebäudes an der Thunstrasse an die Hand. Die anstehenden Umbauarbeiten bieten die Möglichkeit, die Raum- und Arbeitsplatzorganisation kundenfreundlicher zu gestalten und an die Anforderungen einer modernen Verwaltungsführung anzupassen.

IC Infraconsult hat dazu die verwaltungsinternen Ansprüche an ein saniertes und allenfalls erweitertes Gemeindehaus ermittelt. So wurden unter anderem der Publikumsverkehr erhoben, die Mitarbeitenden befragt und anderswo modern organisierte Gemeindeverwaltungen besichtigt und dokumentiert.

Als Resultat der Bedarfsstudie liegt nun das Raumprogramm für das Umbauprojekt vor. Die Studie von IC Infraconsult dient den politischen Behörden als Basis für die nötigen Grundsatzentscheide und gilt als wegleitende Grundlage für die anstehende Projektierung.