IC Infraconsult am Tag der offenen Baustelle an der Emme!

15.04.19

Am Samstag, 4. Mai 2019 findet im Perimeter des Hochwasserschutz- und Revitalisierungsprojekts Emme ein Tag der offenen Baustelle statt. IC Infraconsult ist an diesem Anlass dabei und zeigt an einem Stand die Problematik der invasiven Neophyten auf. Diese eingeschleppten Pflanzen bedrohen die einheimische Flora und können Böschungen und Infrastrukturen destabilisieren.

Der Kanton Solothurn verbessert im Rahmen des laufenden Projekts auf dem Abschnitt Wehr Biberist bis Aaremündung mit baulichen Massnahmen den Hochwasserschutz; wobei gleichzeitig die natürliche auentypische Überflutungs- und Geschiebedynamik wieder möglich werden und selten gewordene Flora und Fauna neue Lebensräume finden sollen.

IC Infraconsult obliegt seit 2012 die Federführung der Planergemeinschaft „Umwelt“, die bereits den Umweltverträglichkeitsbericht zur Vor- und Hauptuntersuchung erarbeitet hat. Die Planergemeinschaft unterstützt im Rahmen der Umweltbaubegleitung die Bauherrschaft bei der Planung, der Submission und bei den Ausführungsarbeiten.