Zurück

Umwelt

Die Rechtmässigkeit und die Akzeptanz von neuen Infrastrukturvorhaben hängen oft davon ab, ob sie ökologisch vertretbar sind.

Ob Fauna, Flora, Wasser, Boden, Luft oder Lärm – gerne stellen wir öffentlichen und privaten Institutionen unser breites Umwelt- und Verfahrenswissen zur Verfügung. Davon profitiert die Umwelt, aber auch unsere Auftraggeber, die dank unserem Rat Fehleinschätzungen vorbeugen und das Risiko von öffentlicher Kritik und Rechtsstreitigkeiten minimieren können.