Zweckmässigkeitsbeurteilungen, NISTRA

Wo soll eine neue Strasse oder ein neues Bahntrassee durchführen? Wo liegen für eine Dorfumfahrung die finanziellen oder ökologischen Schmerzgrenzen?

Solche Fragen hilft IC Infraconsult mit Variantenvergleichen und vertieften Zweckmässigkeitsbeurteilungen (ZMB) zu beantworten. Mit Nutzwert- und Kosten-Nutzen-Analysen schätzen wir die Vor- und Nachteile von zuvor definierten Handlungsoptionen ab und eruieren die jeweiligen Bestvarianten.

Unsere Fachleute koordinieren nach Bedarf die Ingenieur- mit den übrigen Facharbeiten und sind geübt in der praktischen Anwendung der anerkannten Indikatorensysteme NISTRA (Strasse) und NIBA (Bahn). Auch für kleinere Verkehrsinfrastrukturvorhaben stellt IC Infraconsult geeignete Tools für Variantenbeschriebe und -bewertungen zur Verfügung und erleichtert damit den zuständigen Behörden und Bauherrschaften die Entscheidungsfindung.  

 

 


Alle Projekte