Zurück
Strategieberatung

Initiierung des Projekts „Bioökonomie Schweiz“

Kunde Schweizerischer Nationalfonds SNF, Bundesamt für Umwelt BAFU
Zeitraum 2018 - 2020
Unsere Leistungen Analyse des Ist-Zustands, Marktanalyse, Strategiekonzept, Kommunikationskonzept, Interviews

Das Forschungsprogramm „NFP 66 Ressource Holz“ schliesst 2018 mit der Empfehlung, für die Schweiz eine Bioökonomiestrategie zu erarbeiten und ein entsprechendes Kompetenznetzwerk aufzubauen. In der Folge wird IC Infraconsult von Nationalfonds SNF und Bundesamt für Umwelt BAFU beauftragt, unter Leitung von Dr. M. Riediker erste Implementierungsschritte für die zwei Vorhaben in die Wege zu leiten.

Die Ziele des unter dem Titel „Bioökonomie Schweiz“ stehenden Projekts sind die Erarbeitung eines Strategiekonzeptes, die Initiierung eines politischen Auftrags für das Erarbeiten und Umsetzen einer solchen Strategie sowie die Mobilisierung und der Aufbau einer breiten Trägerschaft. Ein Netzwerk Bioökonomie Schweiz soll Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung und Forschung unter einem Dach vereinen und konkrete Wege zu einer biobasierten Kreislaufwirtschaft aufzeigen.

Weitere Informationen

Ähnliche Projekte

Alle Projekte anzeigen